Auf Lager
AUSILIUM® B9, Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen mit Folsäure

AUSILIUM B9 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen mit Folsäure: 5 mg pro Tablette

30 Tabletten je 300mg, Nettogewicht 9g

 

Verwendung:

Folsäure - auch Vitamin B9 genannt, ist ein wasserlösliches Folat das von den Darmbakterien synthetisiert wird. Ein natürlicher  Folsäurelieferant ist zum Beispiel, grünes Blattgemüse. Folsäure ist an der Synthese wichtiger Moleküle wie DNA und RNA und der Proteine beteiligt und essenziell für die Körperzellen des Tieres, wie bei dem Vorgang der Differenzierung und schnellen Proliferation. Folsäure wird im Dünndarm absorbiert, in der Leber gespeichert und dann an die verschiedenen Gewebe im Körper verteilt.

  • Regulierung der Nukleoproteinsynthese
  • Homocystein-Stoffwechsel
  • Zellteilung
  • Erythropoese
  • Neuronale Entwicklung
  • Neurotransmitter Synthese
  • Embryonalentwicklung

 

Folsäure ist wichtig:

  • Bei der Fortpflanzung spielt es eine grundlegende Rolle bei der DNA-Synthese im sich schnell multiplizierendem Gewebe.
  • Bei trächtigen Tieren, um das Auftreten von Fehlbildungen, vorallem die des Neuralrohrs zu unterbinden.
  • Bei älteren Tieren, dank der positiven Wirkung auf die kognitiven Funktionen.
  • Bei der Stärkung des Immunsystems, als Unterstützung der NK-Lymphozyten Aktivität, die bei viralen Infekten und Auftreten von  neoplastischen Zellen hilfreich sind.
  • Bei einer Veränderung der Darmschleimhaut, weil dies zu einer verminderten Aufnahme von Folat  führen kann.
  • Wenn das Risiko einer Anämie besteht, wirkt es auf die sich schnell vermehrenden Zellen.
  • Während der Embryonalentwicklung bei brachyzephalen Rassen, trägt es zu einem verminderten Auftreten von Gaumenspalten bei (in der Literatur wird von einer Reduktion von 48% auf 76% berichtet).
  • Bei Katzen mit Pankreasinsuffizienz die unter SIBO leiden und einer begleitenden Pathologie des Dünndarms (Bedingungen, die zu einem Folsäuremangel führen können).
  • Bei Katzen mit Hyperhomocysteinämie, um das Risiko einer Thromboembolie aufgrund der Schutzwirkung gegenüber der Endothelzellen zu verringern.
  • Bei einer Behandlung mit Sulfonamiden, weil dies die Folatwerte im Blutserum negativ beeinflussen kann und die DHFR-Enzyme hemmt.

 

ZUSAMMENSETZUNG:

Hydrolysierte tierische Proteine, Magnesiumsalz der Stearinsäure. Zusatzstoffe: Nahrungsmittelzusatzstoffe: Vitamine, Provitamine und chemisch genau definierte Substanzen mit ähnlicher Wirkung: 3a316 Folsäure 16.667 mg/kg. Technologische Zusatzstoffe: mikrokristalline Cellulose, kolloidale Kieselsäure.

 

ANWENDUNG:

Hund: 1 Tablette am Tag.           

Katze: ½ Tablette am Tag.

Der Tierarzt kann eine andere Dosierung empfehlen.

 

PRODUKT NUR ZUM VETERINÄRGEBRAUCH 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EURO 9.20
EURO 9.20